Maßnahmen im Jeverschen Moorland

Auf einer rund 1,7 ha großen Fläche haben am 2. Februar 2015 Rodungsarbeiten begonnen. Die Naturschutzstiftung lässt dort eine ehemalige Baumschulfläche wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen. Die Stiftung hat die Fläche Anfang 2014 erworben.

Die ehemalige Baumschulfläche. Hier wird in Kürze wieder eine Grünlandfläche das Bild bestimmen.Auf dem Grundstück hatte ein Baumschulbetrieb Alpenrosen und andere Baumschulware angezogen, die Nutzung jedoch bereits vor Jahren aufgegeben. Die angepflanzten und landschaftsuntypischen Gehölze, die ursprünglich für den Verkauf gedacht waren, konnten ungehindert wuchern. Ziel der Arbeiten ist es, an dieser Stelle wieder wie ringsum eine von Grüppen durchzogene Grünlandfläche herzustellen. Nach der Beseitigung aller Gehölze wird die Fläche im Frühjahr 2015 als Grünland vorbereitet und anschließend eingesät. Vorher werden die Grüppen an den ursprünglichen Stellen wieder hergestellt. Sie dienen jedoch nicht der Entwässerung, sondern der Erhöhung der Strukturvielfalt.

Das Jeversche Moorland steht als Landschaftsschutzgebiet unter besonderem Schutz, da dort ein großflächiges und offenes Niedermoorgebiet mit seinen charakteristischen Böden und zahlreichen typischen Pflanzenarten erhalten werden soll. Vor allem in der Kernzone, in der auch die ehemalige Baumschulfläche liegt, ist nach dem Schutzzweck der geltenden Verordnung die Erhaltung der hohen Wasserstände sowie die Beibehaltung und Wiederherstellung der Grünlandbewirtschaftung erforderlich. Die Arbeiten der Stiftung sind mit der unteren Naturschutzbehörde des zuständigen Landkreises Friesland abgestimmt.

Die Naturschutzstiftung unterstützt diesen Prozess durch den Erwerb der Fläche und die Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands. Die Stiftung ist bereits Eigentümerin weiterer Flächen im Jeverschen Moorland, in dem auch die Stadt Jever, die Stadt Schortens und die Bundesrepublik Deutschland umfangreiche Flächen besitzen. Diese Grundstücke werden alle unter Naturschutzgesichtspunkten bewirtschaftet bzw. entwickelt.

Die Maßnahmen sind inzwischen abgeschlossen worden. Es ist ein Grünlandfläche entwickelt worden, die an einen Landwirt zur extensiven Nutzung verpachtet wurde.

Bilder vom Moorland und den Maßnahmen ansehen: Bildergalerie Moorland

Zusätzliche Informationen